LilyPond

LilyPond 2.13.4-1

Musikalisch korrekter Notensatz

Bei der Interpretation klassischer Musik entscheidet das Notenbild einer Partitur über die interpretatorischen Feinheiten. Mit dem Freeware-Notensatzprogramm LilyPond programmiert der Anwender einen exakten Notensatz über den Texteditor. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Bei der Interpretation klassischer Musik entscheidet das Notenbild einer Partitur über die interpretatorischen Feinheiten. Mit dem Freeware-Notensatzprogramm LilyPond programmiert der Anwender einen exakten Notensatz über den Texteditor.

Um das Programm zu bedienen, muss sich der Nutzer in umfangreiche LilyPond-Syntax einarbeiten: Die Textbefehle basieren auf sehr einfachen Grundelementen der Musiknotation. Der Nutzer beschreibt beispielsweise die Tonhöhen mit den Buchstaben c-d-e-f-g-a-h und Tondauern mit den Zahlen 1 - 2 - 4 - 8 - 16 - 32 - 64. Die Freeware bietet für jedes existierende musikalische Zeichen ein Textsymbol.

LilyPond enthält instrumentenspezifische Notationssymbole und -vorlagen von Gitarrentabulatur bis zur Orchesterpartitur. Eine komplexe Partitur erfordert wegen der Symbol-Vielfalt intensive Arbeit mit der LilyPond-Programmiersprache.

Die fertigen Texte speichert der Anwendern im programmeigenen Format .ly ab. Ein Doppelklick oder das Ziehen der Datei auf das Programmsymbol öffnet das Resultat als fertige Partitur im PDF-Format. Alternativ gibt man die Komposition per Programmbefehl als Midi aus.

FazitLilyPond entspricht als reines Notensatzprogramm den Bedürfnissen klassischer Interpreten. Die Freeware besticht durch die Flexibilität und Qualität des Notensatzes. Wegen der fehlenden Midi-Eingabe ist LilyPond aber nicht für den Live-Musiker geeignet.

Änderungen

  • Diese Version bietet viele neue Notationsmöglichkeiten. Eine ausführliche Liste gibt es auf der Herstellerseite.
LilyPond

Download

LilyPond 2.13.4-1

— Nutzer-Kommentare — zu LilyPond

  • BluePiano

    von BluePiano

    "Sehr schöne Noten"

    Ich bin sehr penibel, was einen guten Notenstich anbelangt, bei dem man sich ausschließlich auf die Interpretation der W... Mehr.

    Getestet am 20. Januar 2012

  • Claude 144

    von Claude 144

    "Freude pur"

    Schon früher hat die Arbeit mit LilyPond Spaß gemacht, aber es wird immer besser. Manchmal braucht man etwas Ausdauer, b... Mehr.

    Getestet am 24. April 2011

  • bobbles

    von bobbles

    "sehr mächtiges Programm"

    Hier muß man echt den Hut ziehen vor den Entwicklern. Super Programm das auf Win und Linux laufen kann und sehr sehr fle... Mehr.

    Getestet am 6. März 2011

  • doniell

    von doniell

    "Kostenlos und mächtig!!!"

    Gerade habe ich ein recht komplexes Chorstück gesetzt. An vielen Stellen hat sich dabei gezeigt, wie flexibel und mächti... Mehr.

    Getestet am 4. Januar 2011

  • archi39

    von archi39

    "Klasse-Programm !"

    Großen Dank an die Entwickler! Ich war nach kurzer Einarbeitung in der Lage, ein typographisch sauberes Notenbild mit u... Mehr.

    Getestet am 9. November 2010

  • lilyponduser

    von lilyponduser

    "Ein Notensatzprogramm, das fast alles kann"

    Wenn man einen Notensatz erzeugen will, der so aussieht wie zu den Zeiten als Noten noch gestochen wurden, ist hier an d... Mehr.

    Getestet am 20. August 2010